Ludwig Schaffernicht

Ludwig Schaffernicht

geb. 1961, Beruf: Verlagskaufmann

Wiggi ist Mitglied der allerersten Stunde und wirkte bei allen Produktionen des Landstorfer Ensembles mit. Und damit nicht genug: Auch bei Fremdinszenierungen treibt es ihn auf die berühmten Bretter, die die Welt bedeuten – zum Beispiel auf die des Chiemgauer Volkstheaters.

Beim Wiggi zu überlegen, welche Rolle ihm am besten stand, ist eine unlösbare Aufgabe. Bemerkenswert war seine Leistung sicherlich als Metzgermeister Rindl Hupf im „Schippedupfer“ (2008) oder als eingebildeter Kranker und unverbesserlicher Geizkragen „Dugg Bertl“ im „Pfenningfuchser“ (2011). Wie er im „Wolpertinger“ (1990 und 2011) quasi unsichtbar einer Handpuppe seine Seele und Persönlichkeit schenkte, zählt für viele als Meilenstein seiner Bühnenkarriere.

Sein Hobby verbindet er ideal mit dem Beruf: Er ist Geschäftsführer eines Theaterverlages.