Franz Rubey

Franz Rubey

geb. 1949, Beruf: Technischer Aufsichtsbeamter

Seine ersten schauspielerischen Schritte beim Landstorfer Esemble unternahm Franz 2012 als spitzbübischer Pfarrer im Stück „Da Zeitb’scheißer“. Vorher war er einer unserer treuesten Stammgäste und inszenierte als Spielleiter bei der Laienbühne in Reichertshausen mehrere Stücke von Peter Landstorfer. Seit seiner Schulzeit ist er vom Theater begeistert und mächtig stolz, nun auf einer größeren Bühne mitzuwirken.

Franz ist als technischer Aufsichtsbeamter bei der Regierung von Oberbayern beschäftigt.